Die THS-Landesmeisterschaft/Landesjugendmeisterschaft des Hundesportverbandes Rhein-Main wurde dieses Jahr durch den Verein der Hundefreunde Hettenrodt und Umgebung e.V. auf dem Sportgelände des TV Hettenrodt ausgerichtet. Bei herrlichstem Wetter begrüßte der Verein über 50 Teilnehmer aus mehr als 16 Vereinen. Über alle Sparten verteilt gab es 245 Starts. Auch der PSSV Hanau 1924 e.V. nahm mit fünf Mensch/Hunde-Teams an den diesjährigen HSVRM LM/LJM THS teil. Bereits am Abend zuvor reisten die Vertreter des PSSV Hanau samt Fangemeinde an, die in einem naheliegenden Hotel ihr Quartier fanden.

Geprüft wurde in den Disziplinen Geländelauf 2000 Meter, Geländelauf 5000 Meter, Vierkampf 1 – Menschen mit Behinderung, Vierkampf 2, Vierkampf 3, Shorty und CombinationSpeedCup. Die Wettkämpfe werden nach Altersklasse und Geschlecht getrennt in einer nach oben offenen Wertungsskala bestritten.

Unsere Mitglieder erzielten erstaunliche Erfolge. So konnte Maurizio Naselli mit seinem „Tom“ den zweiten Platz in seiner Altersklasse im Geländelauf 2000 belegen. Thomas Hahn erreichte mit „Tigger“ den fünften Platz. „Bruno“ belegte mit seinem Frauchen Dr. Heike Paul den dritten Platz in der AK 5/W. Im Vierkampf 2 konnte sich Lubica Samek mit einer Gesamtpunktzahl von 238 Punkten über den Landesmeistertitel freuen. Marion Eisenbach und „Gwien“ erreichten mit 260 Punkten den vierten Platz im Vierkampf 3. In der Sparte Shorty stellte der PSSV Hanau 1924 e.V. zwei Mannschaften. Die Mannschaft PSSV Hanau 1, bestehend aus Lu Samek und Marion Eisenbach, erreichte das Achtelfinale (Platz 12). Die Mannschaft aus Dr. Heike Paul und Maurizio Naselli, PSSV Hanau 2, ist leider schon in der Vorrunde (Platz 20) ausgeschieden.

Nichtsdestotrotz konnten sich alle Vertreter des PSSV Hanau 1924 e.V., der am 19./20.07.2014 sein 90-jähriges Vereinsbestehen feiert, über die Qualifikation zur dhv Deutsche Meisterschaft/Deutsche Jugendmeisterschaft Turnierhundsport freuen. Diese findet vom 05. bis 07.09.2014 beim HC Fulda statt.

Wir beglückwünschen unsere Mitglieder zu den hervorragenden sportlichen Leistungen.